Als Verbraucher (i.S. des § 13 BGB) haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die bestellte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben ist es erforderlich, dass Sie uns anhand einer eindeutigen Erklärung (z.B. über einen Brief, ein Telefax oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Bitte richten Sie Ihren Widerruf an

E-Mail petfood@virbac.de
Post Virbac Tierarzneimittel GmbH
  Rögen 20
  23843 Bad Oldesloe

Sie können sehr gerne das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie finden es unter:

Online-Formular Widerruf

Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang des Widerrufs übermitteln. Ebenso steht es Ihnen frei, eine eindeutige Erklärung auf unserer Webseite petshop.de.virbac.com elektronisch auszufüllen und an uns zu übermitteln.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag wirksam widerrufen, werden die beiderseits erbrachten Leistungen zurückgewährt. D.h., wir werden Ihnen alle mit diesem Vertrag verbundenen und von Ihnen erhaltenen Zahlungen, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme zusätzlicher Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unmittelbar, spätestens jedoch innerhalb von vierzehn Tagen, gerechnet ab dem Tag, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist, zurückzahlen. Die Rückzahlung erfolgt auf demselben Zahlungsweg, den Sie für die Bezahlung der aus dem widerrufenen Vertrag entstandenen Verpflichtung verwendet haben. Abweichungen hiervon bedürfen einer schriftlichen Vereinbarung. Eine Berechnung von Kosten für die Rückzahlung ist ausgeschlossen.

 

Paketversandfähige Ware

Grundlage für die Rückzahlung ist die unverzügliche, jedoch spätestens innerhalb von vierzehn Tagen erfolgende Rücksendung der paketversandfähigen Ware an uns. Bitte berücksichtigen Sie die in unserem Muster-Widerrufsformular aufgeführte Anschrift für die Rücksendung. Fristbeginn ist der Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf dieser Frist absenden bzw. ein von Ihnen vorgelegter Nachweis, dass Sie die Retoure fristgemäß versandt haben. Es gilt der jeweils frühere Zeitpunkt.

Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung paketversandfähiger Waren tragen Sie.

Nicht paketversandfähige Ware

Grundlage für die Rückzahlung ist die unverzügliche, jedoch spätestens innerhalb von vierzehn Tagen erfolgende Rücksendung der nicht paketversandfähigen Ware an uns. Bitte berücksichtigen Sie die in unserem Muster-Widerrufsformular aufgeführte Anschrift für die Rücksendung. Fristbeginn ist der Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie den Versand der Waren vor Ablauf dieser Frist in die Wege leiten bzw. ein von Ihnen vorgelegter Nachweis, dass Sie den Versand der Retoure fristgemäß in die Wege geleitet haben. Es gilt der jeweils frühere Zeitpunkt.

Nicht paketversandfähige Waren holen wir nur nach vorheriger Vereinbarung und unter der ursprünglich von Ihnen angegebenen Lieferanschrift zu den üblichen Geschäftszeiten ab.

Für nicht paketversandfähige Waren betragen die von Ihnen zu zahlenden Rücksendekosten max. 30 € für jedes Stückgut (Stückgut bezeichnet in der Logistik jedes Transportgut, das sich einzeln am Stück transportieren lässt). In diesem Betrag ist die Mehrwertsteuer bereits enthalten. Darüber hinausgehende Rücksendekosten gehen zu unseren Lasten.

Für einen etwaigen Wertverlust der Ware kommen Sie lediglich dann auf, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist.

 

Ende der Widerrufsbelehrung