Dog Gastro Digestive Support





  • Alleinfuttermittel zur Unterstützung der Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstraktes beim ausgewachsenen Hund

  • Kompensation unzureichender Aufspaltung der Nahrungsbestandteile (Maldigestion)

  • Unterstützung der Behandlung bei Störungen der Aufnahme von Nahrungsbestandteilen (intestinale Absorptionsstörungen)

  • Bei Funktionsverlust der Bauchspeicheldrüse (Chronische exokrine Pankreasinsuffizienz)

  • Erholungsphase nach Krankheiten (Diätetische Rekonvaleszenz)

  • Mittel- oder langfristige Gabe möglich.

mehr...

16,99 *

Erhältlich in den Grössen:

1,5 kg 3 kg 7 kg 12 kg

Lieferbar in 1-3 Tagen

+
-

* inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten

Spartipp

DIGESTIVE SUPPORT
Alleinfuttermittel für adulte Hunde

Der hohe Gehalt an essenziellen Nährstoffen und die hohe Energiedichte dieser Nahrung unterstützen die Kompensation von Verlusten bei Erkrankungen des Magen-/ Darmtraktes und tragen dazu bei, eine gesunde Körperzusammensetzung wieder herzustellen.

Die Nahrung ist frei von Rind, Gluten, Mais, Weizen, Soja, Ei, Fisch und Milchprodukten. Die Anzahl unterschiedlicher Proteinquellen ist zudem limitiert (Schwein, Geflügel, Reis), um die Belastung und unerwünschte Reaktionen des Verdauungssystems zu minimieren.

Die hohe Energiedichte reduziert die Größe der Tagesration und unterstützt die Begrenzung der Arbeitsbelastung des Verdauungstraktes Ihres Hundes. Ein hoher Anteil der Energie stammt aus Fett und Protein, zwei leicht verwertbaren und während der akuten Erholungsphase vorteilhaften Energiequellen.
Der niedrige Stärkegehalt hilft die Arbeitsbelastung des Verdauungstraktes zu begrenzen und erhöht die Verdaulichkeit und die Verdauungstoleranz.

Dieses Alleinfuttermittel für erwachsene und ältere Hunde ist zur Unterstützung bei Erkrankungen des Verdauungstrakts und zur Rekonvaleszenz geeignet.
Es sollte nicht eingesetzt werden bei chronischen Nierenerkrankungen oder Herzinsuffizienz.


Artikelnummer: 04350

SCHLÜSSELVORTEILE & CHARAKTERISTIKA

Förderung der diätetischen Rekonvaleszenz
Der hohe Gehalt an essenziellen Nährstoffen und die hohe Energiedichte unterstützen die Kompensation von Verlusten und eine Wiederherstellung der physiologischen Körperzusammensetzung.

Allergenarme Rezeptur
Die Nahrung ist frei von Rind, Gluten, Mais, Weizen, Soja, Ei, Fisch und Milchprodukten. Die Anzahl unterschiedlicher Proteinquellen ist limitiert (Schwein, Gefügel, Reis), um die antigene Belastung und unerwünschten Reaktionen des Verdauungssystems zu minimieren.

Hoher Energiegehalt & hohe Energiedichte / niedriger Stärkegehalt
Unterstützt die Begrenzung der Arbeitsbelastung des Verdauungstraktes.

Steigerung der Wasseraufnahme

Dehydratisierte Schweine- und Geflügelproteine*, Reis*, tierische Fette, Lignocellulose, hydrolysierte Schweine- und Geflügelproteine, Kartoffelstärke, Mineralsalze, Rübenschnitzel, Fischöl*, Flohsamenfasern, Fructo-Oligosaccharide, Hefe-Nukleotide, Hefe-Betaglucane, Butyrate, Lactobacillus acidophilus pasteurisiert.

* hoch verdauliche Inhaltsstoffe

SPEZIFISCHE ZUSATZSTOFFE :
Sepiolith 0,5%
Lactobacillus 7 mg/kg
Butyrat 300 mg/kg
Nukleotide 560 mg/kg
Betaglucan 500 mg/kg

Feuchtigkeit9 %
Rohprotein34 % (davon 92 % tierischen Ursprungs)
Rohfett22 %
Mineralstoffe6,5 %
Rohfaser6 %
Gesamtfasern11 %
NfE (Kohlenhydrate)22,5 %
Stärke17 %
Calcium0,9 %
Phosphor0,8 %
Natrium0,6 %
Kalium0,8 %
Omega - 6 - Fettsäuren2,7 %
Omega - 3 - Fettsäuren0,9 %
EPA + DHA0,4 %
Vitamin B12 (Colobamin)0.104 mg/kg
Metabolisierbare Energie (Atwater)385 kcal/100g
Metabolisierbare Energie (NRC 2006)388 kcal/100g
Proteinverdaulichkeit (in vivo)85 %
Fettverdaulichkeit (in vivo)97 %
Verhältnis Protein / Kalorien  (RPC)88 g/Mcal

Körper-
gewicht (kg)
Tagesration (g/Tag)
ÜbergewichtNormal*Rekonvaleszenz/
Untergewicht
36085100
595115140
8125160190
10150185220
15195240290
20235295350
25275340410
30310385460
40375465560
60490610735


*
ausgewachsener Hund mit optimalem Körpergewicht und normaler körperlicher Aktivität

Die Tagesration basiert auf dem AKTUELLEN Körpergewicht des Hundes und muss bei Rekonvaleszenz wöchentlich und bei Gabe
über mittlere/lange Zeit monatlich angepasst werden.

Damit sich das Verdauungssystem Ihres Lieblings an seine neue Nahrung gewöhnen kann, empfehlen wir eine schrittweise Umstellung von der bisherigen Nahrung auf VETERINARY HPM über einen Zeitraum von 4 bis 7 Tagen.
Vermeiden Sie auf jeden Fall eine abrupte Umstellung des Futters!

Während der Umstellungsphase können Verdauungsprobleme auftreten, die auf eine allmähliche Umgewöhnung des Verdauungssystems auf das neue Futter zurückzuführen sind. Bei großen Hunden kann diese Umgewöhnung bis zu 3 Wochen dauern.

Erfahren Sie mehr dazu, indem Sie hier klicken.